Pflanzenschutz Es gibt 16 Artikel.

Unterkategorien

  • Pflanzenstärkung

    Wie können Sie Pflanzen vor Schädlingen, Krankheiten und Stress schützen? Hier finden Sie vorbeugende und heilende Produkte für Ihre Pflanzen, damit diese ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten und Schädlingen erhöhen. Pflanzenhilfs- und Pflanzenstärkungsmittel sind von großer Bedeutung im Naturgarten, helfen sie mit, Pflanzen gesund zu halten!

    Pflanzenstärkungsmittel sind ein Begriff aus dem deutschen Pflanzenschutzrecht. Sie werden in Österreich als Pflanzenhilfsmittel geführt und werden nach dem Düngemittelgesetz geregelt. Es gibt in Österreich von Gesetzes wegen keine Liste der zugelassenen Mittel. Als Richtlinie wird die Betriebsmittelbewertung für die biologische und gentechnikfreie Landwirtschaft herangezogen.
     
    Pflanzen haben vielfältige Möglichkeiten, sich gegen Schädlinge und Krankheitserreger zu wehren. Zum Beispiel bilden Pflanzen in ihren Blättern hochwirksame Substanzen gegen Pilze und Insekten.

  • Pflanzen schützen...
  • Pflanzen schützen...
  • Klebefallen,...
  • Pflanzenschutzmittel

    Hier finden Sie zugelassene umweltfreundliche Pflanzenschutzmittel für den Hausgarten und Grünraum.

    Es gibt 3 Werkzeuge des ökologischen  Pflanzenschutzes:

    1. Nützlinge sind wertvolle tierische Gegenspieler der Schädlinge
    2. Pflanzenstärkungsmittel, auch Pflanzenhilfsmittel genannt, unterstützen quasi das Immunsystem der Pflanze und sorgen so für gesunde und widerstandsfähige Pflanzen.
    3. Pflanzenschutzmittel bekämpfen Schädlinge und Krankheitserreger direkt.


    Pflanzenschutzmittel sind vorsichtig einzusetzen. Und wenn Pflanzenschutzmittel, dann ökologische. Denn chemische Pflanzenschutzmittel bei Problemfällen einzusetzen, ist ein grober Eingriff in das natürliche Gleichgewicht und bedeutet in den meisten Fällen nur Symptombeseitigung, anstatt die Entfernung des Schadbildes. Die Ursachen, wie fehlende Nützling, falsche Ernährung, Störungen des Bodens u.a. werden damit nicht beseitigt. Somit bleibt die Gefahr von immer wiederkehrenden Schäden.

    Pflanzenschutzmittel wirken direkt gegen Schädlinge oder Krankheiten. Eine Listung zugelassener Pflanzenschutzmittel in der jeweils aktuellen Form findet sich auf der Homepage der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) im Pflanzenschutzmittelregister. Das Pflanzenschutzmittelregister besteht aus einem öffentlichen und einem nicht öffentlichen Teil. Im öffentlichen Teil des Pflanzenschutzmittelregisters sind unter anderem der/die im Pflanzenschutzmittel enthaltene Wirkstoff/e und -gehalt/e insbesondere die detaillierten Anwendungsbestimmungen, Auflagen und Hinweise angeführt.

    Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 16 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 16 Artikeln